Unsere Maximen

AUFSPÜREN


An unseren Bauprojekten sind Experten beteiligt 
und jeder bringt Wissen und Erfahrung mit.

Fachwissen allein reicht aber nicht. Soziale und 
kommunikative Kompetenz sind ebenso wichtig.

Wer führt sollte verstehen, was er führt.

Wir machen Wissen nutzbar, indem wir die Möglichkeiten moderner
 Informationstechnologie mit offenem, effizientem Kommunikationsverhalten verknüpfen.

Mit Respekt vor- und Wertschätzung füreinander.


LERNEN



Wir lernen systematisch aus Erfahrungen und
 erfinden das Rad nicht täglich neu.

Bewährtes Wissen setzen wir ein - niemals als Herrschaftswissen. Denn gegenseitiges Lernen 
und aktive Teilnahme am Projekt, effektiver Austausch und gepflegte Gesprächskultur sind
 Voraussetzungen für ein erfolgreiches Wissensmanagement. 


ENTWICKELN

EXCELLENT CONSTRUCTION MANAGEMENT schafft individuelle Lösungen nach Maß. 

Wenn vollkommen Neues entsteht, gibt es 
zunächst keine Patentlösung.

Anspruchsvolle Projekte verlangen zeitgemäße Technik, ökologische Verträglichkeit und Energieeffizienz sind Pflicht.
Wir entwickeln adäquate Lösungen 
im Rahmen kreativer, flexibler und lebendiger 
Prozesse in einem offenen, freiheitlich geprägten Klima.

Immer pragmatisch und ergebnisorientiert.

FÜHREN


Wer ein Bauprojekt führt muss Menschen 
anleiten können und erkennen, dass Führen 
eine eigenständige Aufgabe ist.

Dabei ist der 
Weg zur Führungskraft ein fortlaufender 
Entwicklungsprozess, bei dem das eigene 
Denken und Handeln immer wieder hinterfragt 
werden muss.

Selbstgefälligkeit von Führenden
 verhindert hohe Leistungsbereitschaft. 

Wir binden alle Kräfte ein und nutzen das
 Leistungspotenzial jedes Einzelnen. 


LEISTEN


Was wir leisten, beschreiben wir mit
EXCELLENT GREEN CONSTRUCTION MANAGEMENT.

Von der Idee bis zur Schlüsselübergabe 
übernehmen wir im Rahmen eines Projekts 
durchgängig alle Führungsaufgaben. 

Wir minimieren Schnittstellen, entwickeln 
Lösungen und beschleunigen Abläufe, weil wir mit unserer Erfahrung entscheidende 
Abkürzungen kennen und wissen, wie diese umzusetzen sind.

Termintreu, kostensensibel und immer qualitätsfixiert.

VERANTWORTEN



„Verantwortung ist der Schlüsselbegriff für die
 Zukunft der Welt“ sagte Kofi Annan 2002 in Johannesburg, „jeder sollte darüber sprechen.“

Wir greifen dies gern auf, denn wir stehen für 
unsere Arbeit ein. Wir sagen, was wir tun, und tun
 dann auch, was wir sagen. Im Rahmen unserer 
Projekte lässt sich Vertrauen nur durch Transparenz und Verlässlichkeit aufbauen.

Verantwortung verlangt nach klarer Kommunikation.

Eine Herausforderung, die wir 
annehmen und zuverlässig bewältigen.

VORDENKEN


Um die Chancen und Risiken eines Projekts
 frühzeitig erkennen und bestmöglich steuern zu 
können, steigen wir von Anfang an inhaltlich ein.

Eine perfekt strukturierte Planung ist die Grundlage für effiziente Abläufe, optimierte Kosten und erstklassige Ergebnisse.

Im Rahmen unseres
EXCELLENT  GREEN CONSTRUCTION MANAGEMENTS
wollen und werden wir allen am Projekt Beteiligten immer einen Schritt voraus sein.

So erkennen wir rechtzeitig mögliche Unwägbarkeiten und vermeiden kostspielige Verzögerungen und Pannen.
 


MITDENKEN


Eine flache Hierarchie sorgt dafür, dass vorhandene Informationen, Daten, Wissen und Informationsquellen 
allen zugänglich gemacht werden und mit offenem, 
effizientem Kommunikationsverhalten verknüpft wird.

Konsequent angewandtes Wissensmanagement ist im Unternehmen sowie im Projekt ein wesentliches Element und die Voraussetzung für
EXCELLENT GREEN CONSTRUCTION MANAGEMENT.

Vorsprung durch Wissen lautet unsere Devise.

Jeder ist hier gefordert.


NACHDENKEN


Unser gesammeltes Wissen und Erfahrungen sind ein reicher Fundus, aus dem wir schöpfen und Ideen für die Zukunft generieren.

Die Zukunft gehört der Wertschöpfung aus Wissen.

Wir setzen Wissen verantwortlich um.

Ökologisch, ökonomisch und sozial.